Chris Burandt

United StatesUnited States

Direkt aus Kremling, Colorado. Der 30-jährige Chris Burandt ist nicht nur als Planet Earth Premiere Freestyle Snowmobile Rider anerkannt, hat er das gesamte Genre beeinflusst. Der 2007 Winter X-Games Snowmobile Freestyle Goldmedaillengewinner begann im Alter von 5 Jahren das von Mutter Natur gefrorene H2O auf seine Weise zu nutzen um bald darauf Rennen zu fahren. Ziemlich erfolgreich im Wettbewerb, fand sich der Monster Energy Fahrer etwas apathisch um die Härten und ständigen Wiederholungen des Rennfahrens und es zog vor, seine Ziele für die Eroberung der krasstesten und bergigen Gelände zu verfolgen, sowie das Springen von Klippen. Sprünge und Grate mit einer Zuversichtlichkeit, die noch nie zuvor gesehen wurde.


Zu diesem Zweck hat 1999 der Snowmobile Kameramann Jason Moriarty, Gründer der populären Slednecks Reihe von Videos, Burandt gecastet und in einem Film mit weltbekannten Snowmobile Ikonen wie Blair Morgan und Tucker Hibbert gesteckt. Slednecks 3 wurde später im Herbst des Jahres gelaunched und die Leute der Snowmobile Community wurden Burandt und seiner jenseits übernatürlichen Talente auf einem Ski vorgesetzt. Nun als Inhaber der Burandt´s Back Country Adventures (wo er Kunden auf die Fahrt ihres Lebens mitnimmt), ist Burandt und die Slednecks Crew schnell bei der Arbeit an seinem Premieren Film: Chris Burandt´s Back Country Adventures Vol. 1. "Dieser 35-minütige All-Mountain Riding Film folgt mir durch einige der krassesten und technisch anspruchsvollen Gelände die derWesten zu bieten hat", strahlt Burandt. "Keine Rampen, kein Freestyle – einfach nur verrückter noch nie vorher gesehener Mountain Riding Footage!“

Folge Chris Burandt
  • Alle Beiträge
  • News
  • Gallerien
  • Videos
Globale Beiträge [AN] ON