be_ixf;ym_202207 d_01; ct_50
SCHLIEßEN
Images of the 2022 Mercedes-AMG F1 W13 E Performance Launch
NEWS

LUCKY THIRTEEN: 2022 MERCEDES-AMG F1 W13 E UNLEASHED

Mar 082022

Neu gestaltet, überarbeitet und bereit für Rennen. Der brandneue Mercedes-AMG F1 W13 E Performance 2022 wurde endlich präsentiert; und damit bricht eine epische neue Ära der Formel 1 an. Zwischen der kompletten Überholung von, Fahrwerk, Power Train, Aero Design, 18-Zoll-Rädern und E10-Kraftstoff – nach dem neuen Regelwerk entworfen, um den Sport zu repräsentieren und die größte Veränderung seit einer Generation darzustellen.

Nach 18 Monaten harter Arbeit in den Fabriken in Brackley und Brixworth ist das Endergebnis der W13 E; ein Auto, das zu 98 % neu ist. Tatsächlich ist das Lenkrad das einzige Element, das von seinem Vorgänger übernommen wurde – dem W12, der die Konstrukteursmeisterschaft 2021 gewann.

Hinter dem Steuer des W13 für die Saison 2022 wird eine neue Fahrerpartnerschaft von Lewis Hamilton und George Russell sitzen, die das Mercedes Young Driver Program absolvieren, um in das Werksteam des achtfachen Weltmeisters von Mercedes-AMG aufzusteigen.

„Seit Beginn der Arbeit am W13 habe ich bei unseren Teammitgliedern eine Begeisterung wie nie zuvor gesehen, dank der Möglichkeiten, die dieses technische Reglement bietet“, sagte Toto Wolff, Teamchef und CEO von Mercedes-AMG Petronas F1 Mannschaft. „Gegen Ende des Jahres, als das Autobauprojekt wirklich zusammenkam, spürte ich eine tiefe Leidenschaft in der gesamten Organisation, nicht nur im technischen Bereich, sondern auch in unseren Stützpunkten in Brackley und Brixworth, die ein Mindset von ‚Wir können es schaffen‘ verkörperten."

 

„Wir haben uns während der letzten großen regulatorischen Änderung in der Hybrid-Ära ziemlich gut geschlagen und gute Leistungen gezeigt, als wir 2017 von den schmalen zu den breiten Autos gewechselt sind. Obwohl wir eine gute Erfolgsbilanz vorweisen können, ist meine Botschaft klar: Wir können uns nicht auf vergangene Erfolge ausruhen, aber wir können uns auf unsere Mitarbeiter, unsere Kultur, unsere Struktur und unsere Denkweise verlassen, um 2022 die bestmögliche Arbeit zu leisten“, fuhr Toto fort.

Scrolle weiter für die Spezifikationen…

Chassis


Monocoque: Moulded carbon fibre and honeycomb composite structure
Bodywork: Carbon fibre composite including engine cover, sidepods, floor, nose, front wing and rear wing
Cockpit: Removable driver's seat made of anatomically formed carbon composite, six-point driver safety harness, HANS system 
Safety Structures: Cockpit survival cell incorporating impact-resistant construction and penetration panels, front impact structure, prescribed side impact structures, integrated rear impact structure, front and rear roll structures, titanium driver protection structure (halo)
Front Suspension: Carbon fibre wishbone and pushrod-activated torsion springs and rockers
Rear Suspension: Carbon fibre wishbone and pullrod-activated inboard springs & dampers
Wheels: BBS forged magnesium
Tyres: Pirelli
Brake System: Carbone Industries Carbon / Carbon discs and pads with rear brake-by-wire
Brake Calipers: Brembo
Steering: Power-assisted rack and pinion
Steering Wheel: Carbon fibre construction
Electronics: FIA standard ECU and FIA homologated electronic and electrical system
Instrumentation: McLaren Electronic Systems (MES)
Fuel System: ATL Kevlar-reinforced rubber bladder
Lubricants & Fluids: PETRONAS Tutela

Transmission:


Gearbox: Eight speed forward, one reverse unit with carbon fibre maincase
Gear Selection: Sequential, semi-automatic, hydraulic activation
Clutch: Carbon plate

 

Dimensions:


Overall Length: Over 5000mm
Overall Width: 2000mm
Overall Height: 970mm
Overall Weight: 795kg

 

Power Unit Specification:


Type: Mercedes-AMG F1 M13 E Performance
Minimum Weight: 150 kg

Internal Combustion Engine (ICE)
 

Capacity: 1.6 litres
Cylinders: Six
Bank Angle: 90
No of Valves: 24
Max rpm ICE: 15,000 rpm
Max Fuel Flow Rate: 100 kg/hour (above 10,500 rpm)
Fuel Injection: High-pressure direct injection (max 500 bar, one injector/cylinder)
Pressure Charging: Single-stage compressor and exhaust turbine on a common shaft
Max rpm Exhaust Turbine: 125,000 rpm

Energy Recovery System (ERS)


Architecture: Integrated Hybrid energy recovery via electrical Motor Generator Units
Energy Store: Lithium-Ion battery solution of minimum 20 kg regulation weight
Max energy storage/lap: 4 MJ
Max rpm MGU-K: 50,000 rpm
Max power MGU-K: 120 kW (161 hp)
Max energy recovery/lap MGU-K: 2 MJ
Max energy deployment/lap MGU-K: 4 MJ (33.3 s at full power)
Max rpm MGU-H: 125,000 rpm
Max power MGU-H: Unlimited
Max energy recovery/lap MGU-H: Unlimited
Max energy deployment/lap MGU-H: Unlimited

DIESEN ARTIKEL TEILEN:

EMPFOHLEN

FÜR DICH