be_ixf;ym_202211 d_26; ct_100
SCHLIEßEN
Event Material for the local Hip Hop Festival:  The Big Yeet - Open Air in Vienna, Austria.
NEWS

MONSTER ENERGY THE BIG YEET FESTIVAL pres. by 808Factory & Arena Wien

Jun 092022

Am 17.07.2022 spielen Rap-Superstars und Upcoming Artists wie SLOWTHAI, BBNO$, BOLOBOYS oder LAYLA in der Arena Wien und werden dabei von den heißesten lokalen Acts wie SLAV und – der extra für das Event zusammengestellten Power-Kombo – SWIFT CIRCLE/SADI (Bibiza, Eli Preiss, Liebcozy, prodbypengg, Sadi) unterstützt. Man darf sich auf Hits wie „Cancelled“, „Doorman“, „edamame“, „Lalala“ oder „Altbau Polar Pants“ freuen. Der Fokus liegt darauf, verschiedenen Subkulturen eine Bühne zu bieten – ohne den Geist der etablierten Szenen zu verlieren. The Big Yeet = (Big fu***** Mood).

808Factory möchte mit diesem exquisiten Line Up nicht nur ein Ausrufezeichen setzen, dass der Untergrund längst in der breiten Masse agiert, sondern möchte zur Feier ihres 5-jährigen Bestehens ihrer Stadt das zurückgeben was sie verdient, ein Spektakel der Extraklasse. Dieses Festival ist für euch! Habt Spaß mit euren Freunden, wir sehen uns auf dem Monster Energy THE BIG YEET OPEN AIR pres. by 808Factory & Arena Wien

From the culture. For the culture.

SLOWTHAI

Grime legend slowthai finally in Vienna!

Der 27-jährige Londoner, der 2021 sein jüngstes Album „Tyron“ veröffentlichte, ist leidenschaftlichen UK-Rapfans (spätestens) seit seinem Debütalbum „Nothing Great About Britain“ bekannt. Mit seinen provokanten Texten und brutalen Videos sorgt er immer wieder für Aufsehen, doch beim genauen Zuhören und Hinschauen merkt man, wie viel Humor und Gesellschaftskritik in dem Künstler steckt, dessen Jugend von Drogen, Schlägereien und Depressionen geprägt war...

BBNO$

Der kanadische Rap-Superstar.

Es ist der lockere Zugang, der die Tracks des kanadischen Rapper BBNO$ auszeichnet. Laid-back Beats treffen auf melodische Lyrics voller Selbstironie und Humor. Mal sind es Latino-Trap-Sounds, dann wieder Elektro- und Indie-Tunes oder Oldschool-Beats mit denen er experimentiert. Egal ob Upbeat-Nummer oder Low-Key-Track, seine Musik klingt effortless und bringt die nötige Prise fun.

BOLOBOYS

Rap-Kollektiv aus Deutschland.

Dahinter stecken makko, Sin Davis, CAN MIT ME$$R, toobrokeforfiji, beslik meister, okfella und Loco Candy. Ein HipHop-Konglomerat aus Deutschland, das die Skaterszene wieder mit der Rapszene verbindet, bei denen Spaß und gute Laune im Vordergrund stehen und man sich bloß nicht zu ernst nehmen soll. Die Message ist konstant: Hör nicht auf die anderen und mach dein Ding. Finden wir gut.

LAYLA

Kaum jemand vereint so viele Welten wie dieser junge Artist.

Sie switcht zwischen HipHop und R’n’B, rappt auf Ballroom-Beats und lässt hier und da auch UK-Garage-Sounds und Trap-Beats hören. Trotz der unterschiedlichen Stile schwingt die persönliche Note immer mit, der Signature-Sound kommt durch. Und er lässt niemanden kopfnickend dastehen, sondern drängt regelrecht zum Tanzen. Mit ihren Tracks setzt Layla feministische und sex-positive Statements und teilt dabei gleichzeitig in die richtigen Ecken aus.

SLAV

Der Pole aus Wien.

In Österreich schon lange kein Unbekannter mehr, der TheMessage „Act des Jahres“-Award Gewinner 2020 Slav hat sich mittlerweile auch über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht und begleitete beispielsweise RIN auf dessen Tour. Musikalisch vielseitig und experimentierfreudig, kennt „Der Pole aus Wien“ keine Art von Beat, die er nicht berappen kann.

Swift Circle / Sadi

Österreichs erfolgreiche Newcomer.

Die Wiener BFF’s der Boloboys, das sind: Eli Preiss, BIBIZA, LIEBCOZY sowie Produzenten Supergerne und prodbypengg. Sowohl als Crew, als auch solo sind sie alle fleißig, nonstop am Releasen und in den letzten Jahren eine Konstante in der österreichischen Musikszene. Ebenso konstant ist ihre Leidenschaft zum Experimentieren, hört man in vielerlei Tracks Einflüsse aus den Bereichen Indie, Soul und vielen mehr. Mit Sadi schließt sich an diesem Abend ein weiterer Wiener Geheimtipp der Gruppe an.

NUR FÜR KURZE ZEIT!
Mit 08.06. starteten wir die SECRET TICKETS und schicken euch dafür auf die Reise durch Wien.

 

Findet die Plakate mit dem QR-Code, scannt diesen und schaltet den Link zum 35€-Ticket frei. Mehr Infos dazu folgen in den nächsten Tagen. HIER werden wir euch immer wieder kleine Hints verraten, wo die Poster versteckt sein könnten. Augen auf und ab in die Streets!!

 

.

EVENT-LOCATION: ARENA WIEN

 

Die Arena Wien in Erdberg ist ein Fixpunkt in Wiens Veranstaltungsszene und ein Ort mit subkultureller Geschichte. Punk-Bands, angesagte Pop-Gruppen, Musiklegenden und Drum'n'Bass-DJs geben sich hier die Klinke in die Hand.

Der Industriecharme vergangener Zeiten steckt noch immer in den Mauern des Gebäudes. Heute zieren Graffitis die alten Ziegelwände und die moderne technische Ausstattung garantiert einzigartige Konzerterlebnisse in subkultureller Atmosphäre - und das beinahe täglich. 1976 wurde der ehemalige Schlachthof von Aktivisten besetzt, die sich für eine Rettung des Areals und dessen Nutzung als Ort der Jugend-, Alternativ- und Gegenkultur aussprachen. Mehr als 200.000 Menschen sollen das Gelände während der Besetzung besucht haben und nicht nur Sänger Leonhard Cohen bezeichnete die Arena als "best place in vienna". Heute ist die Arena Österreichs größtes alternatives Kultur- und Kommunikationszentrum.

WWW.THEBIGYEET.COM

DIESEN ARTIKEL TEILEN:

EMPFOHLEN

FÜR DICH