be_ixf;ym_202112 d_03; ct_100
SCHLIEßEN
ZURÜCK ZU SNOWBOARDING
Images from the 2019 X Games in Oslo, Norway

Snowboarding Athlete

Annika Morgan

Germany Germany

BIOGRAPHIE

Im Schatten eines weltberühmten älteren Bruders aufzuwachsen, kann entmutigend sein. Aber im Fall der aufstrebenden deutschen Riderin Annika Morgan, macht es sie hart im Nehmen. Die jüngere Schwester des Allround-Talents Ethan Morgan hat sich einen Namen gemacht, indem sie bei Contests hart durchgreift und bei jeder sich bietenden Gelegenheit heftiges Street-Material abliefert. Mit ihrem vom Skateboard inspirierten Style und der Bereitschaft, auch mal einen Slam hinzunehmen, hat Annika sich nicht umsonst einen Platz in der begehrten deutschen Snowboard-Nationalmannschaft verdient: Sie kann sich auf den Rails austoben und in jedem Stance Big Airs hinlegen - selbst in den härtesten Contest-Szenarien. 2019 holte sich die All-Terrain-Riderin den Slopestyle-Sieg bei der World Rookie Tour 2019, sowie den zweiten Platz bei der Big Air Junior WM. Anfang 2020 ließ sich Annika von einem zertrümmerten Steißbein nicht davon abhalten, Big Air-Silber bei den Olympischen Jugendspielen 2020 zu gewinnen und hat bereits die "echten" Olympischen Spiele 2022 im Visier. Was bis dahin passiert, weiß niemand, aber Annika Morgan ist offiziell angekommen – und Freestyle-Snowboarden wird nie wieder dasselbe sein.

ANNIKA MORGAN

FEED

Folge SOCIAL und MEDIEN Content von ANNIKA

EMPFOHLEN

FÜR DICH