be_ixf;ym_202009 d_27; ct_100
SCHLIEßEN
Week two images from the 2019 Rally Dakar
NEWS

Gallery: Roma und Curry @Dakar 2019

Jan 212019

Die legendäre Rally Dakar ging vergangene Woche zu Ende. Nani Roma, Casey Currie und das Monster Energy Can-Am Team haben die fordernde 5000km Strecke mit Bravour bezwungen.

 

Wärhend Nani sein Team und Fans mit einem 2. Platz auf dem Podium in der Auto Kategorie beglückte; legte Casey ein beeindruckendes Debut im härtesten Off-Road Rennen der Welt hin und wurde gesamt 4. in der Side-by-Side Kategorie und erhielt den Rookie of the Year Dakar award. 

 

Als Teil des neuen Monster Energy Can-Am Team durfte sich Casey zu Dakar Veteranen wie Gerrard Farres und Reinaldo Varela gesellen; die den 2. und 3. Platz in der Side-By-Side Klasse holten.

 

Nani’s Podiumsplatz ist sein erster großer Erfolg seit seinem Dakar Sieg 2014 und gleichzeitig die glorreiche Rückkehr zu alter Form, nach seinem Hochgeschwindigkeitssturz und den damit verbundenen Kopf- und Nackenverletzungen in der letztjährigen Dakar.

 

Nach der Siegerehrung in Lima, sagte Nani: “Die Dakar ist immer eine super harte Rally - und dieses Jahr war hart... außergewöhnlich hart. Jeder Tag hatte seine besonderen Stressfaktoren. Viel Sand, viele Dünen. Es waren nur 10 Tage, fühlt sich in Wahrheit aber wie 20 an! Während des gesamten Rennens ist das Meer sehr nahe an den Dünen, das sorgt für Turbulenzen und sehr schwierigen Sand, der sich ständig verändert. Wir wussten das vor Beginn des Rennens. Aber selbst nach 24 Dakars, war das ein besonders schwieriges Event für mich!

 

“Du bereitest dich monatelang auf die Dakar vor, dein Fokuslevel ist extrem hoch. Als ich letztes Jahr am dritten Tag der Dakar den Unfall hatte, war das wirklich schwierig für mich. Vor allem weil du sofort weißt, dass du ein ganzes Jahr warten musst um es wieder zu versuchen. Dieses Jahr habe ich versucht, so gleichmäßig und stabil wie möglich zu fahren und keine Fehler zu machen. Ich habe ein paar Fehler gemacht, aber das ist Teil des Spiels. Insgesamt bin ich wirklich glücklich!”

 

Casey fügte hinzu: “Wow ist alles was ich sagen kann; die Dakar zu fahren war so eine unglaubliche Erfahrung. Gesamt 4. und Rookie of the Dakar - Ich bin super stolz auf mein Team und ihre Arbeit die uns hierher gebracht hat. DANKE an alle für die herausragende Leistung und all die aufbauenden Nachrichten der letzten 2 Wochen. Vor allem an Tagen an denen es nicht optimal läuft, hilft das enorm. Es waren 10 harte Tage und ein Rennen auf dem forderndsten terrain der Welt. Die Wüste war völlig neues Terrain für mich - die Dünen waren fantastisch - wunderschön und gefährlich zugleich. Die Dakar ist die Krone des Off-Road Racing.”

 

Seht euch die Highlight Gallery mit Nani, Casey und dem Monster Energy Can-Am Team an…

DIESEN ARTIKEL TEILEN:

EMPFOHLEN

FÜR DICH